Konzept





Das Turtur scheint, wie »Herr Turtur« aus der Kindergeschichte »Jim Knopf«, aus der Ferne ganz anders als vom Nahen. Mit einem außergewöhnlichen Winter-Sommer-Konzept, direkt am Veringkanal, im Herzen des Reiherstigviertels, hat sich das Turtur bei unterschiedlichsten Generationen und Szenen etabliert.

In der kälteren Jahreshälfte (Oktober-Mai) pausiert unsere Küche und das Turtur wandelt sich in einen reinen Tanzsaal um. Die große Sitzecke, der Tanzbereich und die zentrale Bar machen - mit einer guten Portion Mensch - jede Nacht zu einem außergewöhnlichen Erlebnis in einer kreativ gestalteten Umgebung.

In der wärmeren Jahreshälfte (Mai-Oktober) bieten wir in einem mit Mühe und Sorgfalt gestalteten Laden, in unmittelbarer Nähe zum Wasser, unsere heißbegehrte und handgemachte Pizza, frische Salate und Erfrischungsgetränke an. Vereinzelte Veranstaltungen wie Konzerte, Jam Sessions und Sommerparties versüßen die warmen Sommerabende. Hin und wieder finden sogar Geburtstage, Hochzeiten oder andere private Feiern statt.



Ein Besuch im »Winter-Turtur«


In der kälteren Jahreshälfte (Oktober-Mai) pausiert unsere Küche und das Turtur wandelt sich in einen reinen Tanzsaal um. Die große Sitzecke, der Tanzbereich und die zentrale Bar machen - mit einer guten Portion Mensch - jede Nacht zu einem außergewöhnlichen Erlebnis in einer kreativ gestalteten Umgebung.


Team & Familie


Die Turtur Familie besteht aus einem kleinen Service- und Küchenteam und aus vielen freiwilligen Helfern und Unterstützern, die dem Laden eine familiäre Atmosphäre geben und Leben einhauchen. Unser Pizza Rezept stammt vom italienischen Pizzabäcker Pirecle und alle Köche werden von Maria eingearbeitet, die Jahrzehnte an Erfahrung mit ihnen für ein perfektes Ergebnis teilt.